Spielerezensionen

Copenhagen Roll & Write

Copenhagen Roll & Write

Wer ein vom Aufbau her kleines Spiel mag, gerne würfelt und auf ein paar taktische Kniffe Wert legt, ist beim Würfelableger des Brettspiels gut aufgehoben.
5211

5211

Bei 5211 ist der Name Programm: Ihr spielt von euren 5 Handkarten erst 2 aus, dann eine und schließlich nochmal eine. Je nach Farbenmehrheit der ausliegenden Karten erhaltet ihr aber nur für bestimmte Karten auch Punkte.
No Return

No Return

No Return ist ein abstraktes Strategiespiel, bei dem man den richtigen Zeitpunkt erwischen muss, von der Sammel- zur Punktephase zu wechseln.
CuBirds

CuBirds

Vögel sind nicht erst seit „Flügelschlag“ ein Trend in der Spielewelt: Schon „Piepmatz“ begeisterte uns im vorigen Jahr und nun haben wir das wunderschön illustrierte „CuBirds“ ausführlich getestet.
Team3

Team3

In Team3 machen sich drei Spieler drei Minuten lang zum Affen: Sie müssen stumm, taub bzw. blind einen Turm aus Bauklötzen nachbauen. Und das ist verdammt lustig!
Beam me up

Beam me up

Klaus-Jürgen Wrede hat ein kleines Würfelspiel am Start: Bei Beam me up! müsst ihr mit Würfelglück eure Spielsteine auf dem Wertungstableau Richtung Weltraum bewegen.
Kingdomino Duel

Kingdomino Duel

Nach dem großartigen Kingdomino von Bruno Cathala gibt es jetzt auch die eigenständige Roll & Write-Variante für zwei Personen. Wir haben die stimmige Umsetzung getestet.
Monsterbande

Monsterbande

Monsterbande überzeugt große und kleine Spieler durch einfache Regeln, einen schnellen Einstieg und ganz viel Spaß beim Erklären und Schnappen der Zwillinge.
Panic Mansion

Panic Mansion

Rasantes, hoch unterhaltsames Schüttelspiel mit einfachem Zugang und ansteigendem Schwierigkeitsgrad. Definitiv nicht nur für Kinder geeignet.
Azul

Azul

Azul ist ein abstraktes Taktikspiel, bei dem man strategisch seine Azulejos, also prachtvolle Fliesen, geschickt legen muss, um die höchste Punktzahl zu erreichen.
Memoarrr!

Memoarrr!

Wem der Klassiker zu altbacken ist, erfreut sich bei Memoarrr! an einer Kombination aus Memory und einigen cleveren Zusatzregeln, die für Spannung sorgen.
L.a.m.a.

L.a.m.a.

Für alle Lama- und Kartenfans: Im schnellen Kartenspiel „Lama“ ist das Ziel schon im Namen abgekürzt – lege alle Minuspunkte ab. Wir haben es getestet.
Men at Work

Men at Work

Was für ein Chaos auf der Baustelle: Bei Men at Work versuchen die Spieler, Mitarbeiter des Monats zu werden. Wer hat die ruhigste Hand beim Bauen?
Meeple Circus

Meeple Circus

Stars in der Manege: Im Balancierspiel Meeple Circus wetteifern die Spieler mit ihren akrobatischen Darbietungen um die Gunst des Publikums: Wer erhält den meisten Applaus?
Skull King

Skull King

Stich-Vorhersagespiel über zehn spannende Runden: Das taktische Hauen und Stechen bei Skull King macht besonders mit vier oder fünf Spielern Spaß.
Tummple!

Tummple!

Einfache Regeln, schneller Einstieg: Tummple ist abwechslungsreicher als andere Turmbauspiele und überzeugt durch hochwertiges Spielmaterial aus Holz.