Azul Sommerpavillon: In jedem Jahr ein neues Azul?

Foto: W. Eric Martin/BGG

In jedem Jahr ein neues Azul? Abwarten, aber aller guten Dinge sind bei Next Move Games mindestens drei: Nachdem Azul (unser Testbericht) im Jahr 2018 zum Spiel des Jahres gekürt und Spieler auf der ganzen Welt begeistert hat, kam im darauffolgenden Herbst der Nachfolger Azul: Die Buntglasfenster von Sintra auf den Markt. Keine Erweiterung, sondern ein eigenständiges Spiel. Und nun steht der nächste Legespiel-Taktiker in den Startlöchern: Möglicherweise noch zur SPIEL 19, auf jeden Fall aber vor Weihnachten, soll Azul: Summer Pavilion herauskommen.

Zwei bis vier Baumeister versuchen darin, im 16. Jahrhundert für die portugisische Königsfamilie einen prachtvollen Sommerpavillon zu errichten, natürlich nur mit dem besten Baumaterial. Über sechs Runden ziehen die Spieler Fliesen und legen sie auf ihr eigenes Tableau, um Punkte zu sammeln. Wir sind gespannt, mit welchen Variationen Spieleautor Michael Kiesling neuen Schwung in die beliebte und bekannte Fliesensammelei bringt.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.*

Brettspielelust auf Facebook folgen: