Vorbericht zur SPIEL 22 in Essen

Anfang Oktober ist es wieder soweit: Mit der SPIEL 22 in Essen steht der Höhepunkt in der Brett-, Würfel- und Kartenspielewelt an. Wir verraten euch in unserer großen Übersicht, was wann wo passiert.

Vom 6. bis 9. Oktober dreht sich auf dem Essener Messegelände alles um die Welt der analogen Spiele. Und wie immer klingen schon die Vorab-Fakten nach einer großen Nummer: Auf der diesjährigen SPIEL 22 zeigen 950 Aussteller aus 56 Nationen rund 1.800 neue Gesellschaftsspiele.

Internationale Messe: Fahre mit dem Mauszeiger über die Länder (grün), aus denen Verlage zur SPIEL kommen oder tippe darauf. (Stand: August 2022)

In der interaktiven Grafik zeigen wir, dass die SPIEL internationaler ist denn je. Neue Titel aus aller Welt warten auf euch, zahlreiches Zubehör für euer Lieblingshobby, dazu ein buntes und informatives Rahmenprogramm – was jetzt noch fehlt, ist dieses FAQ für euren Messebesuch.

Inhaltsverzeichnis dieser Seite:

Wann und wo findet die SPIEL 22 statt?
Wie komme ich zur SPIEL 22 hin?
Wo gibt es Tickets und was kosten sie?
Ist der Messebesuch so entspannt wie im vorigen Jahr, mit breiten Gängen und so?
Welche Hygieneregeln gelten diesmal?
Was ist der Educators‘ Day?
Welche Veranstaltungen gibt es sonst noch?
Ich war noch nie auf der SPIEL: Wie bereite ich mich vor?
1.800 Neuheiten: Gibt es eine Shortlist, die ich mir ansehen sollte?

Wann und wo findet die SPIEL 22 statt?

Die SPIEL 22 startet am Donnerstag, 6. Oktober um 10:00 Uhr. Von Donnerstag bis Samstag sind die Hallen jeweils bis 19:00 Uhr geöffnet. Am Sonntag, 9. Oktober könnt ihr euch noch bis 18:00 Uhr auf der Messe austoben.
Adresse fürs Navi: Messeplatz 1, 45131 Essen


Wie komme ich zur SPIEL 22 hin?

Am besten nutzt ihr die öffentlichen Verkehrsmittel: vom Essener Hauptbahnhof (Bahnsteig 2) in wenigen Minuten mit der U-Bahnlinie U 11 entweder bis zur Haltestelle Messe West/Süd, Messe Ost oder Messe West/Süd (je nachdem, durch welchen Eingang ihr die Hallen betreten wollt).

Seien wir ehrlich: Mit dem Auto zur SPIEl 22 nach Essen zu fahren, ist nicht die beste Idee. Bereits in den Morgenstunden sind die Zufahrtsstraßen in Essen überfüllt und alle Parkplätze ruckzuck belegt. Insgesamt stehen rund 7.000 kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung. Die Parkplätze P1, P3, P5, P9 sowie der Behindertenparkplatz P6 sind auf oder in der Nähe des Messegeländes. Die Parkplätze P2 und P10 liegen etwas abseits und sind über einen Shuttlebus mit der Messe verbunden (alle 15 bis 20 Minuten).

Geländeplan der Messe Essen

Wo gibt es Tickets und was kosten sie?

Die Eintrittskarten für die SPIEL 22 sind im Ticketshop erhältlich. Neben Tageskarten gibt es auch 2-Tageskarten (Do/Fr oder Sa/So) sowie Familienkarten. Die Ticketpreise im Online-Verkauf unterscheiden sich preislich nicht von den Tickets, die vor Ort verkauft werden. Tageskassen gibt es ausschließlich am Messeeingang Ost. Besucher:innen, die ihr Ticket im Vorverkauf erwerben, können alle Eingänge (West, Ost und Süd) nutzen.

Preise Tageskarte:
Erwachsene und Kinder ab 13 Jahren: 19 EUR (inkl. Service-Gebühr)
Kinder von 4 bis 12 Jahren: 11 EUR (inkl. Service-Gebühr)
Familien: max. 5 Personen (2 Erwachsene, Kinder nicht älter als 12 Jahre oder mit Schülerausweis) 44 EUR. Achtung: nur an der Tageskasse Eingang Ost erhältlich.

Preise 2-Tageskarte:
Erwachsene: 34 EUR (inkl. Service-Gebühr)
Kinder von 4 bis 12 Jahren: 18 EUR (inkl. Service-Gebühr)


Ist der Messebesuch wieder so entspannt wie im vorigen Jahr, mit breiten Gängen und so?

Wir erinnern uns: 2021 war in jeder Hinsicht eine besondere Ausgabe der SPIEL. Aufgrund zahlreicher Reisebeschränkungen und Hygienevorschriften kamen zwar knapp 100.000 Menschen an vier Messetagen nach Essen. Aber die Zahl der Aussteller schrumpfte deutlich, Branchenprimus Asmodee war gar nicht erst am Start und Teile der Messehallen blieben ungenutzt. Vorteil für alle Besucher:innen: deutlich mehr Bewegungsfreiheit in den Gängen und zumindest Donnerstag und Freitag mehr Platz an den Spieltischen (siehe Nachbericht zur SPIEL 21 auf Brettspielelust).

Aktuelle Presseinfos des Veranstalters lassen für die SPIEL 22 allerdings wieder die üblichen Größenordnungen erwarten: „Die Ausstellungsfläche der weltgrößten Messe für Brett- und Kartenspiele SPIEL 22 wächst um beeindruckende 75 Prozent und erreicht damit schneller als erwartet wieder Vor-Corona-Niveau.“ Da auch Obergrenzen für Teilnehmende fehlen, sind wir gespannt, wie sich das trubelige Geschehen auf alle Messehallen verteilt.


Welche Hygieneregeln gelten?

Ein verantwortungsvoller Umgang in Coronaschutz-Fragen ist für den veranstaltenden Merz-Verlag Herzenssache. Wie auf der SPIEL 21 „müssen alle Besucher:innen ab sechs Jahren in den Messehallen einen medizinischen Mund- und Nasenschutz tragen“, sagt Geschäftsführerin Dominique Metzler. „Ausnahmen aufgrund von Attests oder Impf-/Genesenennachweisen werden nicht akzeptiert.“

(Nimm das, Gamescom!).

Da am 23. September 2022 eine neue Coronaschutzverordnung in NRW in Kraft treten wird, solltet ihr vor Messestart noch einmal auf der Homepage der SPIEL 22 das Hygienekonzept checken, weil möglicherweise Anpassungen erfolgen.

SPIEL 21 mit Maskenpflicht

Was ist der Educators‘ Day?

Am Freitag, den 7. Oktober, findet zum zweiten Mal der Educators‘ Day im Rahmen der SPIEL 22 statt. Er richtet sich an Pädagog:innen, Lehrende und andere Interessierte. Im Saal Berlin zeigen praxisnahe Vorträge und Diskussionsrunden auf, wie Brettspiele im Unterricht sowie in der Gemeinde- und Seniorenarbeit eingesetzt werden können. Ein von Asmodee Research gehaltenes Panel präsentiert Spiele, die für Menschen mit kognitiven Störungen entwickelt wurden und stellt aktuelle Forschungsergebnisse auf diesem Gebiet vor. Die Brettspiel-Akademie bietet mit der Weiterbildung zur Fachkraft für Gesellschaftsspiele eine fundierte Wissensvermittlung vom ersten Spielen in der Kita bis hin zu Spielen mit Senioren an. Im Saal Europa stellen Verlage an diesem Tag an extra bereitgestellten Tischen Spiele vor, die sich gut im Unterricht einsetzen lassen.


Welche Veranstaltungen gibt es sonst noch?

Der neue SPIEL-GUIDE 2022 (auf das Cover klicken, um ihn herunterzuladen)

Alex Randolph, Reinhold Wittig, Wolfgang Kramer, Klaus Teuber, Rainer Knizia – das sind die Namen fünf großer Spieleautoren, die auf einzigartige Weise das Kulturgut Spiel bereichert haben. Sie alle haben die Art, wie wir Spiele spielen, beeinflusst und unsere Sicht darauf, was Spiel sein und leisten kann, verändert. Ihren Werken ist eine Ausstellung der Europäische Spielesammler Gilde in Halle 4, Stand 4E102 gewidmet.

Am Samstag, den 8. Oktober, stellt eine Podiumsdiskussion die Auswirkungen der wirtschaftlichen Krise auf die Brettspielbranche in den Fokus. Zum Thema „Was macht die Krise mit der Spieleszene?“ diskutieren Branchenvertreter von 15.00 bis 16.00 Uhr im Saal Berlin.

Boardgame Historian und die SPIEL 22 laden am Samstag, den 8.10.2022 von 11.00 bis 18.30 Uhr unter dem Titel „Brettspielforschung in Deutschland“ zum ersten Research Day ein. Das Projekt Boardgame Historian versteht sich als eine Anlaufstelle für Brettspielforschende in Deutschland. In vier Podiumsdiskussionen werden die Themen „Geschichte in Brettspielen“, „Sammeln-Bewahren-Spielen“, „Repräsentation und Diversity“ und „Brettspielforschung in Deutschland – Aktueller Stand und Perspektiven“ mit Expert:innen aus Wissenschaft und Szene diskutiert.

Beim diesjährigen innoSPIEL-Preis sind folgende Brettspiele nominiert: Echoes (Ravensburger), Hey Yo (Oink Games) und Wonder Book (Abacus Spiele). Wie immer wird der Sieger auf der Pressekonferenz am Tag vor dem Messestart bekannt gegeben.


Ich war noch nie auf der SPIEL: Wie bereite ich mich vor?

Alles bis ins letzte Detail planen, Listen schreiben und abarbeiten – oder einfach im Messe-Flow durch die Hallen treiben? Wie macht man es richtig, wenn man die SPIEL noch nicht (so gut) kennt? Wir haben im vergangenen Jahr einige Blogger:innen aus der Spielszene nach ihren Survival-Tipps gefragt. Ihre Tipps sind natürlich immer noch aktuell, will sagen: zeitlos!

Mehr erfahren


1.800 Neuheiten: Gibt es eine Shortlist, die ich mir ansehen sollte?

Rechtzeitig vor dem Start der SPIEL 22 veröffentlichen wir wieder eine Liste mit (Familien-)Spielen, die wir besonders interessant finden und teilweise auch schon anspielen konnten. Anhand der Standnummern, die wir mitliefern, habt ihr einen guten Überblick, welche Titel ihr euch wo anschauen oder gleich ausprobieren könnt.

Brettspielelust goes SPIEL 22: Natürlich sind wir auch wieder dabei, sofern wir gesund bleiben.

In unserem Überblick „Neue Brettspiele 2022: Diese Neuheiten lohnen sich“ stellen wir mehr als ein Dutzend Titel vor, die seit Januar 2022 auf unserem Tisch waren und die auf der SPIEL erhältlich sein sollten.

Unsere Miniumfrage auf Instagram und Twitter hat zudem folgende Brettspiele ergeben, die in der Community in diesem Herbst im Fokus stehen (Reihenfolge durch Häufigkeit der Nennungen):


Und jetzt ihr! Auf welche (neuen) Brettspiele der SPIEL 22 freut ihr euch besonders? Schreibt uns in den Kommentaren! Gern könnt ihr dort Anregungen, Lob und Kritik hinterlassen. Vielleicht fehlt euch noch eine Info in diesem Übersichtsartikel? Und nun viel Spaß und weiterhin viel Vorfreude auf die SPIEL 22 in Essen.

    Leave Your Comment

    Your email address will not be published.*

    Time limit exceeded. Please complete the captcha once again.